Dorf Tirol Rupertskirche

Gehäuse:        Nussholz massiv geölt und gewachst 
Traktur: 
         mechanische Spiel und Registertraktur
Winddruck:    63 mm WS         Windanlage: Schwimmerbalg
Stimmung:     Bach-Kellner  a 440 Hz bei 15° C
Einweihung:   3. Juni 2012
Organist:        Stefan Gstrein 

Entwurf
Ansicht
Prospektpfeifen
Spielanlage
Frontansicht
Orgel von der Kirche aus
Orgel von der Empore aus
Urkunde über den Bau der Orgel
Windlade und Mechanik

Manual C - f 3

1. Copl                          8’                           B/D     Nuss/Fichte

2. Principal-Flut            4’            60%        B/D      ab E im Prospekt

3. S. Octav                   2’            80 %                  

4. Quint                   1 1/3             60%       B/D     konisch

B/D =  Bass diskant- Teilung

Die Register mit B/D –Teilung haben somit zwei Registerzüge  für ein Register

Alle Metallpfeifen sind auf Ton geschnitten handabgezogen und nach oben ausgedünnt.


© 2018 Orgelbau Kaufmann Handwerkerzone 4, I-39050 Deutschnofen BZ, Tel. +39 0471 616 437, Fax 617 871, info(at)orgelbau-kaufmann.com, MwSt. 01671240214