Orgelbau Kaufmann, Deutschnofen, Südtirol, Italien

Übungsorgel II/7

Gehäuse: Buche gedämpft, gewachst
Traktur: mechanisch
Stimmung: Kellner
Manualschiebekoppel: II/I
Normalkoppeln: I/P, II/P
Tonumfang: C – g’’’ 56 Töne

 

Disposition:
I. Manual:
1. Rohrflöte 8’
2. Prinzipal 4'
3. Doublette 2’
II. Manual:
4. Gedeckt 8'
5. Spitzflöte 4'
6. Quinte 1 1/3’
7. Vox humana 8'

Höhe: 2,90 m
Breite: 1,60 m
Tiefe: 1,10 m

Das Instrument ist im Besitz eines Organisten