Orgelbau Kaufmann, Deutschnofen, Südtirol, Italien

St. Nikolaus/Kaltern 2022 -Ignaz Franz Wörle um 1750-

Gehäuse: Fassung wird durch Restaurator Giovanni Molling ausgeführt
Traktur: mechanische Schleiflade
Winddruck: 58 mm WS
Windversorgung: zwei mehrfaltige Keilbälge im Unterbau, auch manuell zu betätigen
Stimmung: Valotti
Einweihung: Herbst 2022
Organist:

 

Disposition:
I. Manual: C - fc3  45 Töne
1. Octav 4’ Prospekt
2. Superoctav 2’
3. Mixtur 1 1/3’
4. Quint 3’
5. Flöte 4’
6. Principal 8’
7. Fifara 8’ Schwebung ab c1 (höher gestimmt)
Pedal C- gs°   17 Töne, an Manualtasten angehängt
8. Subbass 16'
9. Octavbass 8' C- G aus Subbass